Abschied

Leiser Wind zerrt an meiner Leine,
meiner letzten Verbindung zu dieser Erde.
Ein lautloser Riss – und ich schwebe hinauf zum Mond.
Die Erde unter mir, auf der Ihr weiterlebt, wird blau.
Ich liebe Euch, während sich ein letzter Atemzug im All verliert,
mein Kopf an einem Stern zerschellt und jahrealte Gedanken freigibt.
Tanzend und glitzernd frei, sausen sie als Sternschnuppen vorbei.
– Ihr wünscht Euch was…

––––––––

Wie jedes Jahr möchte ich mich heute wieder mit vielen Gedanken bei meinem Spender/in bedanken, der/die mir heute vor genau 3 Jahren eine Leber spendete. Ich stecke für uns später eine Kerze an und dieser Moment wird wieder nur uns gehören! Mein weiterer Dank gilt allen Menschen, die sich mit der Frage zur Organspende beschäftigt haben und einen Ausweis bei sich tragen.

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: